2708 Geschichten

Auf dem ESELSKIND-Blog stehen inzwischen 2.708 Geschichten und dienstags und freitags kommt jeweils eine weitere hinzu.

Ich wünsche jeder Leserin und jedem Leser recht viel Freude beim Lesen der Geschichten und ich hoffe, dass Euch die Geschichten ein wenig ermutigen und Euch veranlassen, niemals aufzugeben, denn denkt bitte immer daran:
Ihr seid etwas Besonderes, Ihr müsst nur Eurer Licht zum Leuchten bringen

Euer fröhlicher Werner aus Bremen

Donnerstag, 23. September 2010

Dein Licht ist stärker als die Finsternis der Welt

"SEI EIN LICHTTRÄGER UND ERLEUCHTE DIESE WELT.
 SIE HAT ES BITTER NÖTIG."
 ALEXANDER RYKOW 



Ihr Lieben,

ich möchte Euch heute um ein kleines Experiment bitten:

Jetzt im Herbst gibt es bereits wieder Tage, an denen es abends früh dunkel wird.

An einem solchen Abend, wenn es draußen dunkel und windstill ist, dann nehmt Euch zusammen mit Euren Kindern und Enkelkindern oder Eurem Partner / Eurer Partnerin eine große Kerze und zündet sie an und geht damit hinaus in die Dunkelheit.

Ihr könnt damit weder Eure Straße, noch Eure Stadt, erst recht nicht die Welt erleuchten, aber umgekehrt gilt auch:
Die gesamte Finsternis unserer Welt und des gesamten Weltalls kann Euer kleines Licht nicht auslöschen.

Das sollte Euch Hoffnung und Mut für den Alltag geben und Euch Flügel verleihen, gegen alle Widerstände und auch, wenn es häufig fast sinnlos erscheint, Euer Licht leuchten zu lassen, um diese Welt ein ganz klein wenig heller zu machen.

Und je mehr wir werden, - erst Ihr und ich, dann immer mehr und mehr -, die ein Licht entzünden, desto heller wird diese Welt werden.

Ganz liebe Grüße

Euer Werner

                                                                   

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen